Bilderrätsel für Spielenerds #16

Willkommen zur nunmehr 16. Ausgabe der Bilderrätsel für Spielenerds. Ja, es ist schon wieder soweit und ich hoffe ich habe auch diese Woche ein paar interessante Rätselnüsse für euch herausgesucht. In Ausgabe Nummer 15 habe ich zum ersten Mal einen neuen Bildertyp dabei gehabt, die Nahaufnahme. Beim ersten Bild habe ich noch was relativ einfaches rausgesucht, aber ich werde den Schwierigkeitsgrad noch ein wenig anziehen, damit es nicht zu einfach bleibt. Viel Spaß bei Ausgabe 16!

Pixelbilder

Na, das leichte erkennt wahrscheinlich jeder, dafür ist das mittlere wie ich finde eine durchaus harte Nuss. Das schwere Pixelbild ist mal wieder was für Leute die schon etwas länger dabei sind. Viel Spaß auch diesmal beim Nachforschen und die Lösungen einfach in die Kommentare schreiben oder wer möchte auch gerne per Mail an mich spieltroll@spieltroll.de!

ABC-Rätsel

Natürlich geht auch diese Woche das ABC wieder weiter und wir sind schon fast durch mit der zweiten Umdrehung. S, T und U stehen diesmal zur Diskussion. Na, wer erkennt sie alle? Auch hier viel Spaß beim Grübeln und die Lösungen in die Kommentare oder per Mail an spieltroll@spieltroll.de

Nahaufnahme

Beim neuen Rätseltyp gibt es eine extreme Nahaufnahme eines Teils eines Startspielersteins. Versucht zu erraten aus welchem Spiel er stammt. Viel Erfolg beim Raten!

Lösung #15

Kommen wir zu den Lösungen. Die Pixelbilder wurden tatsächlich nicht alle gelöst. Outlive ist eines der Spiele, die nicht bei besonders vielen bekannt ist, wurde aber erkannt. Der schwere Titel Sorcery wurde aber wirklich nciht gelöst. Die Buchstaben waren dafür alle gar kein Problem und wurden erkannt. Der Startspielerstein in der Nahaufnahme war wohl noch zu einfach, deshalb habe ich mal was Schwierigeres rausgeholt.

Bilder: Evolution (leicht), Outlive (mittel), Sorcery (schwer)

ABC: P(aperback), Q(eendomino), R(oot)

Nahaufnahme: Azul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.