Das Vermächtnis von Dunwich geht weiter

Gestaltlos und Unsichtbar bin ich diesmal unterwegs in meinem Arkham Horror -Das Kartenspiel Spieltagebuch. Im sogenannten Dunwich-Zyklus bin ich inzwischen in meiner Solopartie mit meinem Charakter Ashcan Pete beim vierten Mythospack „Gestaltlos und Unsichtbar“ angekommen. Bisher war es ein wirklich spannendes Erlebnis mit Höhen und Tiefen, spektakulären Momenten, Glück und Pech. Arkham Horror liefert soviel tolle Momente, dass ich es nicht missen möchte. Wer mich auf meiner Reise begleiten möchte kann das oben im Menü unter den Spieltagebüchern machen oder folgt einfach diesem Link direkt zum neuesten Teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.