Hidden Games – Grünes Gift

Hidden Games – Grünes Gift

Nach Silvester erreichte mich in diesem Jahr ein Umschlag meines ältesten Kumpels Marc, der mir ein Detektivspiel im Stile von den iDventure Games, die ich hier auf dem Blog ebenfalls schon besprochen habe (siehe Das Feuer in Adlerstein oder Stillsee), versprochen hat. Die Spiele sind in der Regel recht gut weiterzugeben, da man selten etwas kaputt machen muss. Im Umschlag fand ich dann auch das angekündigte Hidden Games Spiel. Von dieser Serie hatte ich zwar bereits gehört, aber bisher leider noch nichts davon selber ausprobiert. Grünes Gift ist bereits der dritte Fall aus dieser Serie und wir haben uns sehr gefreut ihn ausprobieren zu dürfen. Vielen Dank dafür nochmal in meine alte Heimat. Wir haben den Fall auch nicht allzulange hier liegen gelassen und ihn recht bald gespielt. Das schöne an diesen Spielen ist immer, dass man ganz unvermittelt loslegen kann. Einfach Umschlag öffnen und los geht es. Keine Regeln sind zu lesen und der Kriminalfall entsteht ganz von selbst durch die gestellte Aufgabe in einem Brief. Grünes Gift macht da keine Ausnahme. Los gehts!

„Hidden Games – Grünes Gift“ weiterlesen

Detective Stories: Fall 3 – Stillsee

Detective Stories: Fall 3 – Stillsee / Foto: Spieltroll

Nachdem ich im letzten Jahr recht unverhofft zu Fall eins dieser Serie, das Feuer in Adlerstein gekommen bin, haben wir uns, weil uns der erste Teil sehr gut gefallen hat, auf der Spiel in Essen den dritten Fall gegönnt, der zu diesem Zeitpunkt brandneu war. Bis jetzt, ins neue Jahr hinein, haben wir es ausgehalten und den eingeschweißten Karton in unserem Spieleschrank stehen gelassen, um ihn an einem verregneten Sonntagnachmittag zu erleben, denn spielen kann man das halt nur bedingt nennen. Die Detective Stories sind genau das was ihr Name aussagt, eine Detektivgeschichte, in der wir der handelnde Detektiv sind und versuchen müssen anhand der Informaionen, die uns in dieser Schachel zur Verfügung gestellt werden, den vrliegenden Fall zu lösen. Dazu können wir alle Hilfsmittel zur Verfügung nehmen, von denen wir denken, dass sie hilfreich sein könnten. Ein Spiel mit hohem Immersionsgrad, aber ist Stillsee genauso gut wie Das Feuer in Adlerstein?

„Detective Stories: Fall 3 – Stillsee“ weiterlesen

Detective Stories: Fall 1 – Das Feuer in Adlerstein

Detective Stories: Fall 1 / Foto: Spieltroll

Ziemlich unverhofft bin ich vor kurzem an eine Kopie vom ersten Fall dieser Spieleserie gekommen. Ein Freund schrieb mir eine Mail mit dem Kommentar: „Du kriegst bald ein Paket.“ Ziemlich erstaunt über die Fähigkeiten eines gelb roten Lieferdienstes hielt ich bereits am nächsten Tag ein Paket in Händen, deren Inhalt nun Gegenstand dieser Review sein soll. Detective Stories von IDVENTURE befand sich in dem Karton. Genauer gesagt der erste Fall „Das Feuer in Adlerstein“. Mein Freund hatte sich das Spiel zugelegt und es an mich weitergereicht, weil er dachte es könnte meine Frau und mich interessieren. Und ja, ich hatte in der Vergangenheit schon öfters darüber nachgedacht einen der Fälle von IDVENTURE auszuprobieren. Nun war es aber endlich soweit und wir haben uns nicht besonders viel Zeit gelassen, diese unverhoffte Überraschung auch sofort zu testen. Man muss allerdings sagen, dass es sich bei dem Fall nicht um ein Spiel im herrkömlichen Sinn handelt. Es gibt keine Regeln und es ist ein Kriminalfall, den man mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln lösen muss.

„Detective Stories: Fall 1 – Das Feuer in Adlerstein“ weiterlesen