Druckst du noch, oder spielst du schon? – Print & Play

Heute möchte ich mich mit einem Thema beschäftigen, dass viele Jahre komplett an mir vorbei ging, obwohl es schon lange existiert und das mir erst im Zuge einiger Kickstarterkampagnen wieder ins Gedächtnis zurück kam. Die Rede ist von Print & Play – Spielen. Einige werden wissen worum es hier geht, für andere wird es etwas völlig neues sein, denn Print & Play – Spiele sind nicht gerade Mainstream, sondern ein recht nischiges Thema in unserem Hobbybereich. Ich finde allerdings, das es ein durchaus faszinierendes Thema ist, da man hier die Möglichkeit hat sich selbst einzubringen und ästhetische Modifizierungen einzufügen, da man im Endeffekt das Spiel selbst zusammenbaut. Im Print & Play Bereich gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt. Vom Solospiel, über kleine Zweipersonenperlen bis hin zun komplexen Strategiekrachern wird einem alles geboten und die Technik entwickelt sich natürlich auch weiter und hält in diesem Bereich in der Zukunft bestimmt noch einige Überraschungen parat.

„Druckst du noch, oder spielst du schon? – Print & Play“ weiterlesen

Arkham Horror Bastelstunde

Es gibt ja so Spiele, meistens sind es Karten- oder Miniaturenspiele, die liefern einem einfach nicht genügend Platz in ihren Verpackungen, um alles vernünftig zu lagern. Manche sind auch einfach unpraktisch, weil sie in ihren Legermöglichkeiten einfach viel zu viel Platz wegnehmen. Ein gutes Beispiel ist da Dominion, dass in regelmäßigen Abständen, neue Editionen auf den Markt bringt und alle Spiele sind immer wieder in einem völlig überdimensionierten Karton untergebracht, so dass man inzwischen mehrere Meter Regalwand verbrauchen würde, wollte man sie alle dort aufstellen. Vor einiger Zeit habe ich an anderer Stelle schon einmal darüber berichtet, wie ich mir selber einen Koffer für alle Karten zurechtgebastelt habe. Heute soll es hier um einen weiteren Vertreter dieser Kategorie gehen, bei dem allerdings alles noch viel schlimmer ist: Arkham Horror – Das Kartenspiel.

„Arkham Horror Bastelstunde“ weiterlesen

Ich packe meinen Koffer mit Dominion

„Ich brauche mehr Platz!“ habe ich neulich so vor mich hinüberlegt, denn in letzter Zeit sind einfach viele neue Spiele zur Sammlung gestoßen. Ich habe mir außerdem vorgenommen, in den Herbstferien ein paar alte Spiele, die wahrscheinlich eh nicht wieder auf unserem Tisch landen, zu verkaufen. Wie also mehr Platz schaffen, da viel mir wieder ein was ich eh noch vorhatte irgendwann mal zu machen. Vor ein paar Jahren habe ich mal eine Kiste für sämtliche Dominionkarten gebastelt, so mit Karteireitern und Logo bemalt, aber das Ding wurde schon relativ schnell viel zu klein, denn als begeisterte Dominion-Fans wuchs die Sammlung natürlich weiter. Also dümpeln bei uns in den Schränken schon wieder einige Dominion-Kartons herum die man mal wieder zusammenfassen könnte. Das würde zwar nicht viel Platz bringen aber immerhin ein bißchen und man hätte mal wieder alle Karten an einem Platz. Auf zum Baumarkt oder zum Onlinehändler deines Vertrauens!

„Ich packe meinen Koffer mit Dominion“ weiterlesen