SPIEL.digital – Richtungsweisend oder überflüssig?

In der letzten Woche vom 22. bis 25. Oktober fand die SPIEL.digital statt. Die Online-Version der größten Brettspielmesse der Welt die ansonsten jedes Jahr im Oktober in den Messehallen Essen stattfindet und ein riesen Event für die Brettspielszene weltweit darstellt. Seit Jahren stellt sie Besucherrekorde auf und beweist der Welt, das analoge Brettspiele ein durchaus nicht zu vernachlässigendes Medium darstellen. Dieses Jahr ist leider alles anders. Die anhaltende Coronapandemie zwingt auch hier die Messeveranstalter, den Merz-Verlag, recht früh dazu umzudenken. Eine digitale Messe soll entstehen und der Verlag bemüht sich in kürzester Zeit eine Infrastruktur aus dem Boden zu stampfen, um den Spielern weltweit und sich selbst gerecht zu werden. Nun ist die Messe vorbei und aller Orten wird ein Fazit gezogen. Ich habe auch meine Erfahrungen mit der Messe gesammelt und möchte in diesem kleinen Artikel meinen Kommentar dazu abgeben. Eines muss ich aber vorweg sagen, an meinem Ersteindruck, der ziemlich gespalten war, halte ich fest, aber lest selbst…

„SPIEL.digital – Richtungsweisend oder überflüssig?“ weiterlesen

Spiel.digital 2020 – Eine Vorschau auf die Veröffentlichungen

Eine große Unbekannte in diesem Jahr dürfte für viele die Spielmesse Spiel.digital werden. Ein großes Experiment, von dem noch niemand weiss, ob es funktioniert und wie es genau ablaufen wird. Onlinemessen und -conventions gabe es ja schon, aber in deutlich kleinerem Rahmen und mit zum Teil ernüchternden Erkenntnissen. Der Ansatz der Spiel.digital sah von Anfang an ein bißchen anders und ambitionierter aus. Die große Frage dürfte sein, ob sie das auf die Beine gestellt bekommen. Jede Menge Partner und Unterstützer haben sie jedenfalls. Spätestens am 22. Oktober wissen wir alle mehr. In diesen speziellen Spielgedanken soll es aber in erster Linie gar nicht um die Spiel als Veranstaltung an sich gehen, sondern um die eigentlichen Stars: die Spiele. Meinen Senf zur Messe werde ich nach der Messe an geeigneter Stelle auch zum besten geben. Also auf zu den Spielen und wie immer würde ich mich über Kommentare freuen, um zu erfahren auf was ihr euch so an Neuheiten freut, oder ob ihr die Sachen auf die ich mich freue alle total doof findet und vor allem warum…

„Spiel.digital 2020 – Eine Vorschau auf die Veröffentlichungen“ weiterlesen

SPIEL.digital – Was kann man erwarten?

Der Brettspielfans liebstes Kind ist jedes Jahr aufs neue die weltweit größte Brettspielmesse SPIEL in Essen. Gleich ums Eck von Bochum gelegen gehört sie auch für meine Frau und mich jedes Jahr fest zu unseren Terminen. Aufgrund der Coronapandemie ist es aber in diesem Jahr nicht möglich und auf jeden Fall sicherer für alle, wenn solche Großveranstaltungen aus bleiben. Um den Fans, der Szene und der Industrie trotzdem eine Plattform zu bieten, arbeitet der Merz-Verlag in diesem Jahr fieberhaft an einer Umsetzung in digitaler Form. Auch vor Corona gab es schon Bestrebungen eine Online-Plattform ergänzend zur SPIEL einzurichten, aber durch die Pandemie wurde das ganze nun deutlich beschleunigt und wahrscheinlich auch erweitert. Noch ist nicht so wahnsinnig viel bekannt, aber der Termin steht und Bilder und Konzepte gibt es auch schon. Schauen wir uns das ganze mal etwas näher an.

„SPIEL.digital – Was kann man erwarten?“ weiterlesen