Neues Arkham Horror Spieltagebuch

Ashcan Pete begibt sich wieder auf die Reise. Nachdem er den Essex-County-Express überlebt hat ist er nun endlich in Dunwich angekommen und versucht weiteres Licht ins Dunkel um die Ereignisse rund um das Dorf zu bringen. Begleitet mich auf meiner gefährlichen Reise durch den ersten Zyklus von Arkham Horror – Das Kartenspiel, dem Vermächtnis von Dunwich. Trotz das der Weg bisher steinig und schwierig war, bin ich bisher ganz gut durch die Szenarien gekommen. Das Dörfchen Dunwich stellt mich aber vor die bisher größte Herausforderung. Hier gehts zum Tagebuch.

Nächster Teil des Arkham Horror Dunwich Spieltagebuchs

Es geht weiter mit dem nächsten Szenario auf unserer Fahrt durch Neuengland. Dunwich ist das Ziel und wir befinden uns diesmal im Essex-County-Express und harren der Dinge aus, die uns ans Leder wollen. Nachdem wir in der letzten Folge aus dem Museum nur ganz knapp entkommen sind, schickt uns Professor Armitage auf eine Reise nach Dunwich, wo wir den mysteriösen Zebulon Whetley treffen sollen. Lest hier wie es weitergeht oder sucht euch den Beitrag oben im Menü.

Arkham Horror geht weiter

Heute geht es weiter mit dem nächsten Teil des ersten Arkham Horror Kartenspiel Mythos – Das Vermächtnis von Dunwich. Dieses mal finden wir und im Miskatonic-Museum weider, wo wir auf die Suche nach einem Artefakt gehen. Das Spieltagebuch zum ersten Zyklus geht in die nächste Runde. Wenn ihr selbst noch vorhabt, diesen Zyklus zu spielen, dann solltet ihr einen weiten Bogen um das Geschreibsel machen, denn hier wird komplett gespoilert und ihr wisst zwar nicht alles, kennt aber immerhin einen möglichen Ausgang der Geschichte. Also, nur weiterlesen, wenn ihr das wirklich wollt. Auch über das Menü oben kommt ihr zum richtigen Tagebuch.

Neues Spieltagebuch zu Arkham Horror – Das Kartenspiel

Oh ja, ich habe Wort gehalten, es geht weiter mit Arkham Horror – Das Kartenspiel. Szenario 2, oder besser gesagt, 1-B aus der Grundbox – Das Vermächtnis von Dunwich ist diesmal an der Reihe. Ashcan Pete und sein treuer Begleiter Duke begeben sich auf die gefährliche Reise in die Abgründe des Mythos und wissen noch gar nicht so richtig was ihnen geschieht. Begleitet mich und ihn auf dieser Reise durch die fantastischen Szenarien dieses fantastischen Spiels. Ich bin jedesmal auf neue fasziniert, wieviel Geschichten man auf so unterschiedliche Weise hier in ein Spiel gepackt wurde. Hier gehts zum 2. Teil des Tagebuchs.

Arkham Horror – Neues Spieltagebuch

Vor inzwischen schon ziemlich langer Zeit wollte ich hier ein besonderes Spieltagebuch zu Arkham Horror veröffentlichen. Besonders, weil ich es in Form einer geschriebenen Geschichte erzählen wollte, in die ich Namen von einstreuen und Ereignisse von Karten darstellen wollte. Das Ergebnis kann unter den Spieltagebüchern unter Arkham Horror – Die Nacht des Zeloten nachgelesen werden. Leider konnte ich das aus Zeitmangel nie weiterführen. Die Idee ein Spieltagebuch zu diesem bemerkenswerten Spiel zu veröffentlichen geistert mir aber nach wie vor im Kopf rum und so möchte ich mit der Kampagne zum Vermächtnis von Dunwich einen neuen Versuch starten. Ihr könnt einfach dem Link folgen oder klickt euch oben in den Spieltagebüchern durch. Ich hoffe das ich es diesmal in regelmäßigeren Abständen mit dem kompletten Zyklus schaffe. ACHTUNG SPOILER!

Neues Imperial Settlers Roll & Write Spieltagebuch

Der fünfte Abenteuerbogen ist Online und in der Tagebücher-Sektion zu finden. Leider auch diese Woche nochmal mit dem gleichen Regelfehler, der auch in den letzten beiden Folgen schon zu verfälschten Ergebnissen geführt hat. Aber, da ich natürlich schon weitergespielt habe kann ich euch sagen, dass es nciht mehr vorkommen wird, denn nachdem ich auf diesem Bogen in der achten Runde gleich drei Siedlungen in das Reich gezeichnet habe, kam mir das ganze dann doch spanisch vor und ich haben es nochmal nachgelesen. Also, viel Spaß beim nachvollziehen. Hier gehts ebenfalls zum Abenteuer-Bogen #05.

Imperial Settlers Roll & Write Spieltagebuch #04

Nach einer Woche Abstinenz – die Grippe hat mich wie jeden anständigen Mann fast getötet – gibt es hier nun wieder ein Spieltagebuch in der Imperial Settlers Roll & Write Reihe. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, denn es gibt 48 unterschiedliche Abenteuerbögen. Dazu gesellen sich noch ein paar Bonusabenteuer von diversen Veranstaltungen. Diese Woche ist aber erstmal Partie Nummer #04 dran und auch in dieser Runde habe ich den gleichen Fehler wie in der Vorwoche begangen, wenn auch nur ein einziges Mal und danach kam es bisher nicht wieder vor. Ich bin ja lernfähig… Also viel Spaß bei Abenteuer-Bogen #04.

Imperial Settlers Roll & Write Spieltagebuch #03

+++ SONDERMELDUNG +++ Spieltroll hat falsch gespielt. Ja so ist es leider. Willkommen zum dritten Teil des „Guten Buchs zur späten Stunde“, dem dritten Teil der Tagebuchreihe zum Imperial Settlers Roll Write. In dieser Serie versuche ich den gesamten Abenteuersolomodus des Spiels nach und nach durchzuspielen und hier als Spieltagebuch zu veröffentlichen. Leider ist mir bei dieser Ausgabe sowohl ein Bild abhanden gekommen, als auch ein Fehler passiert und das sogar gleich zweimal, aber das kann halt mal passieren, wird aber ab jetzt, hoffe ich, nicht mehr passieren.

Imperial Settlers Roll & Write Spieltagebuch #02

Zur Feier der Einführung des neuen Spieltagebuchs gibt es diese Woche gleich noch den Abenteuerbogen mit der Nummer 2 hinterher. Einfach oben im Menü unter den Spieltagebüchern stöbern oder diesem Link hier folgen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht den kompletten Solomodus dieses, wie ich finde, zu unrecht zu hart kritisierten, Roll & Writes durchzuspielen und euch daran teilhaben zu lassen. Vielleicht finden sich ja ein paar Fans unter euch, die Lust haben mit meinen Würfeln zu versuchen meine punktezahl zu schlagen. Ich mache bestimmt nicht immer alles richtig und treffe seltsame Entscheidungen. Ein paar kurze Worte noch für die Zukunft. Ab nächster Woche geht es hier dann wie gewohnt weiter mit meinen Gedanken zu alten und neuen Spielen. Ich habe einige Reviews in Vorbereitung und hoffe bald wieder ein kleiens bißchen Vorlauf zu haben, so dass die Veröffentlichungen ein bißchen regelmäßiger werden.

Neues Spieltagebuch – Imperial Settlers Roll & Write

Heute verkünde ich den Start einer neuen Spieltagebuchreihe. Ich werde den Abenteuer-Solo-Modus vom Imperial Settlers Roll & Write als Tagebuch durchspielen und in unregelmäßigen Abständen einen gespielten Abenteuerbogen Online stellen. Ich lade alle Interessierten dazu ein, sich über meine Spielweise Gedanken zu machen und auszuknobeln, ob ich grobe Fehler gemacht habe und ob man etwas hätte besser machen können. Auch würden mich Meinungen von Spielern interessieren, die es ebenfalls gespielt haben und wissen, auf welchem Bogen man was hätte besser machen können. Kommentiert, schickt eure Punktezahlen oder versucht eine andere Lösung mit meinen Würfen zu erreichen. Diese Woche geht es los mit dem Abenteuer-Bogen #01. Klickt einfach auf den Link oder geht oben über das Menü.