Pimp my Anno 1800 – Eurohell Design Upgrade

Heute mal wieder ein paar Gedanken zu einem Brettspiel-Upgrade. Wobei ein simples Upgrade meine ich hier gar nicht allein. Das sympatische kleine Unternehmen Eurohell Design hat nämlich für eines meiner Lieblingsspiele der jüngeren Vergangenheit eine wahnsinnig gute Aufbewahrungslösung entwickelt und zusätzlich noch ein paar Komponenten-Upgrades gestaltet. Inzwischen haben wir einige Partien mit diesem selbtbetitelten Premium-Brettspielzeug absolviert und sind begeistert. Einige würden das hier jetzt vielleicht Werbung nennen, aber ich möchte euch diese Lösung nicht vorenthalten, falls ihr sie noch nicht kennen solltet, denn sie erhöht die flotte Spielbarkeit von Anno 1800 ganz enorm.

Anno 1800 – Eurohell Design Bahlia Insert

Eurohell Design hat sich hier wirklich Gedanken gemacht und analysiert, was bei Anno 1800 der Knackpunkt in punkto „Bedienbarkeit“ ist. Falls ihr Anno 1800 begeistert spielt wisst ihr sicherlich, was das größte Problem mit dem Spiel ist. Der Aufbau nervt ziemlich ab, denn man muss sämtliche Industrieplättchen auf einem Tableau anordnen, damit man sie schnell während des Spiels wiederfindet. Immerhin sind das insgesamt über 120 Plättchen die da sortiert werden wollen. Eurohell Design findet mit ihren 3D-gedruckten Inserts eine nahezu perfekte Lösung. Sie haben ein Sortiergitter entwickelt das man befüllt in der Schachtel aufbewahren kann und das sich beim Spielaufbau einfach auf das Spielbrett stellen lässt und genau den richtigen Abstand aufweist, so dass alle Plättchen sofort an Ort und Stelle liegen. Dieses Gitter ist dreigeteilt und lässt sich einfach verstauen und aufbauen. Der Clou aber ist, dass zusätzlich noch kleien Magnete verbaut sind, die dafür sorgen, dass die einzelnen Teile so aneinander „snappen“, dass alles richtig aneinander passt und im Spiel eine Einheit bildet. Das ist großartig gelöst. Auch beim transport des Spiels bleibt alles an Ort und Stelle und purzelt nicht durcheinander.

Anno 1800 – Eurohell Design Bahlia Insert / Foto: Spieltroll

Dafür, das es in der Schachtel alles so schön passt, sorgen die anderen Komponenten des Inserts, die auch hier ganze Arbeit leisten. Denn mit dem Gitter für die Plättchen hören die guten Überlegungen nicht auf. Es gibt natürlich die obligatorischen Kartenhalterungen, die aber auch in diesem Fall gar nichts besonderes darstellen. Sie erfüllen ihren Zweck und sorgen für Ordnung. Das zweite was bei Anno 1800 ein wenig nervt sind die kleinen Arbeiterwürfel, die neben dem Spielbrett liegen sollten. Hier behilft man sich in der Regel mit kleinen Schälchen oder sonstwas. Man braucht fünf Stück und meist passt das alles nicht so gut neben das Brett. Besonders bei unseren beengten Platzverhältnissen ein kleines Problem. Eurohell hat hier zwei kleine Aufbewahrungsboxen entwickelt, die zusammen genau die Höhe des Brettes haben und die Würfel in fünf Kammern aufbewahren. Die beiden Boxen „snappen“ dabei genau wie die Gitter durch kleine Magente aneinander fest und verfügen über bedruckte Deckel. Die Deckel lassen sich unter die Boxen anklicken, so dass sie nicht verloren gehen.

Anno 1800 – Eurohell Design Bahlia Gitter / Foto: Spieltroll

Das gleiche Prinzip gilt auch für die beiden mitgelieferten Materialboxen, in denen das Gold, die Handels- und Eroberungsmarken ihren Platz finden. Hier gibt es gleich zwei, so dass man das Material aufteilen und auf beiden Seiten des Tisches je eine aufstellen kann. Diese beiden Boxen sehen natürlich noch viel besser aus, wenn man sie mit dem seperat erhältlichen Komponente-Upgrade bestückt. Hier bekommt man kleine Handelskisten und kleine Sternchen als Eroberungsmarken sowie kleine 3D-Goldbarren aus Plastik. Bei den Goldbarren gibt es sogar noch kleine 5er-Stapel.

Anno 1800 – Eurohell Design Insert Bahlia / Foto: Spieltroll

Als letztes Teil des Inserts gibt es dann auch noch eine Halterung für die kleinen Heimat- und Überseetableaus, die rechts neben dem Spielbrett aufbewahrt werden sollen. Dafür sind die Tableaus sogar grafisch auf dem Spielbrett angedeutet. Mit dieser Aufbewahrung ist es möglich sie passgenau an die richtige Stelle zu buxieren. Hier fällt auch auf, wieviel Gedanken man sich im Detail um das Design gemacht hat, denn unten wurde extra an eine Aussparung gedacht, die dafür sorgt, das man dan Insert so an das Brett stellen kann, dass es genau auf diese Abbildungen überlappen kann. Sehr schön!

Anno 1800 – Eurohell Design Insert Bahlia / Foto: Spieltroll

Damit dann alles in der Schachtel an Ort und Stelle bleibt, gibt es noch einen Abstandshalter der für feste Verhältnisse sorgt und unter dem man zusätzliches Material, oder auch die ersetzten Originalmaterialien „verstecken“ kann. Alles bleibt wirklich an Ort und Stelle. Ich war zwar noch nicht Achterbahnfahren mit der Schachtel, aber die normalen „Transportbelastungen“ übersteht das Inlay auf jeden Fall.

Ich bin ziemlich begeistert über diese Lösung und danke Dani und Holger von Eurohell Design für diese schöne Entwicklung, die unser Spiel von Anno 1800 um einiges bereichert hat. Was gibt es für Kritik an diesem Produkt? Hmmm, okay, wer meckern möchte findet immer was. Möchte ich aber gar nicht, ich könnte mir nur vorstellen das es Menschen gibt die die Plastikoptik nicht mögen, dass ist mir aber Schnurzpiepe. Plastik an sich ist ja auch kein schlechter Werkstoff, man muss ihn nur in dauerhaften Lösungen einsetzen und nicht zu einem Wegwerfwerkstoff machen. Von mir gibt es also alle Daumen nach oben für diese tollen Produkte. Das Upgrade-Pack für die Ressourcen hat das Spiel wirklich nötig, weil die Pappplättchen viel zu fummelig sind und das Insert ist die perfekte Lösung sowohl für die Aufbewahrung in der Schachtel, als auch für einen schnellen Spielaufbau und Spielverlauf. Ich möchte das Set nicht mehr vermissen und empfehle allen Freunden von Anno 1800 es auszuprobieren.

Anno 1800 – Eurohell Design Komponenten Upgrade Bahlia / Foto: Spieltroll

Zum Schluß möchte ich nocheinmal klarstellen, dass ich in keinster Weise von Eurohell Design dafür bezahlt oder sonstwie bestochen, erpresst oder sonstwas worden bin. Ich habe mir dieses Upgrade selbst gegönnt und möchte hier nur meine Meinung kundtun, wie sehr mir dieses Produkt gefällt. Wer sich gerne einmal über die Produkte von Eurohell informieren möchte, sollte diesem Link folgen: Eurohell Design Homepage.

Ein Gedanke zu „Pimp my Anno 1800 – Eurohell Design Upgrade“

  1. Hi, ich bin auch super begeistert von den Inserts von Eurohell. Brass ist super, 7 Wonders Duell alles in einer Box, mega intelligent und am Spiel orientiert entwickelt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.