Der Troll ist (fast) wieder am Start

Hallo liebe Leute ich melde mich heute mal „offiziell“ bei euch zurück. Unser Umzug ist weitestgehend abgeschlossen und endlich gibt es bei uns genug Platz um Spiele aufzubewahren und vor allem um auch welche zu spielen. Wir verfügen nun endlich über einen Platz für einen richtigen großen Esstisch, an dem man auch sehr gut Spielen kann. Die Tischfläche beträgt 90 cm mal 1,60 m was schon genug Platz bietet, wenn man es mit vorher vergleicht, aber er lässt sich auch noch auf 2,15 m erweitern, so dass auch richtig große Platzmonster nun erstmal kein Problem mehr darstellen. Ab diesem Monat sollte es ja wieder richtig losgehen und das tut es auch, aber leider habe ich mir in den letzten Zügen des Umzugs meine Hand ziemlich verletzt, was mich unsagbar bei fast allen alltäglichen Handlungen behindert. Es wird leider ein paar Wochen dauern, bis sie wieder komplett ausgeheilt ist. Ich hatte bereits mit der Vorbereitung für den Restart angefangen und Beiträge produziert, die ich nun auch veröffentlichen werde. Leider aber durch die Verletzung nicht genug und so könnte es nochmal ins stocken geraten, weil die Verletzung auch intensives Tippen nicht so wirklich zulässt. Also Sorry dafür, dass nicht alles wie geplant weitergeht.

Trotzdem möchte ich euch noch ein wenig daran teilhaben lassen, was hier demnächst so kommen wird und geplant ist.

  • Zunächst einmal wird es eine weitere Bilderrätsel-Serie geben und vielleicht schaffe ich es endlich die schon lange versprochenen Galerien einzubinden. Der Turnus der Veröffentlichung wird sich dabei nicht ändern, alle drei Wochen dienstags wird es einen Teil geben, bis die insgesamt neun Teile durch sind.
  • Auch die Erklärung von Brettspielbegriffen wird weitergehen. Wie gewohnt am Freitag, aber das nicht mehr wöchentlich, sondern im zweiwöchentlichen Rythmus.
  • Die Top 100 Ausgabe für 2021 befindet sich bereits in der Vorbereitung und soll wie in den letzten Jahren zuvor auch kurz vor der SPIEL veröffentlicht werden. Das ist zwar noch jede Menge Zeit, aber die Liste ist auch immer ziemlich unfangreich. Im Moment ist es für mich nicht absehbar, ob ich den Termin halten kann; das hängt sehr mit dem Zustand meiner Hand zusammen.
  • Ein paar besondere Spielgedanken befinden sich ebenfalls in der Mache und sollen ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte veröffentlicht werden, da diese in der letzten Zeit für mein persönliche Empfinden zu kurz gekommen sind.
  • Ebenfalls in Planung meinerseits ist die Fortführung meiner Arkham Horror Spieltagebücher. Den nächsten Zyklus „Der Pfad nach Carcosa“ möchte ich mit einem der vorgefertigten separat erhältlichen Decks versuchen durchzuspielen.
  • Durch die Pause hat sich natürlich auch ein nichtzuverachtender Rückstau an Reviews ergeben, die ich in der nächsten Zeit ersteinmal veröffentlichen werde. Also nicht wundern, wenn es vielleicht ein paar mehr Reviews in Folge geben wird.

Das soll es ersteinmal als Einblick gewesen sein. Ich freue mich auf die nächste Zeit und bin voller Tatendrang. Leider kann ich gerade noch nicht so, wie ich gern möchte. Aber das wird schon. Ich hoffe das ich euch auch weiterhin als Leser behalten kann.

An dieser Stelle auch nochmal der Aufruf mich mit Kritik und Ideen zu Versorgen. Falls ihr euch thematisch was Besonderes wünscht, mit dem man sich mal beschäftigen sollte, oder was auch immer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.